Warning: Declaration of Taxonomy_Drill_Down_Widget::init() should be compatible with scbWidget::init($class, $file = '', $base = '') in /kunden/246175_65451/herth-stoeber/wp-content/plugins/query-multiple-taxonomies/widget.php on line 229

Warning: Declaration of QMT_Dropdown_Walker::start_el(&$output, $category, $depth, $args) should be compatible with Walker_CategoryDropdown::start_el(&$output, $category, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /kunden/246175_65451/herth-stoeber/wp-content/plugins/query-multiple-taxonomies/widget.php on line 335
Die Gebäudeversicherung - Patrick Herth

Die Gebäudeversicherung

Eine Gebäudeversicherung sichert oftmals einen entscheidenden Teil des eigenen Vermögens ab.

Nicht nur „Klassiker“ wie Brand oder Blitzschlag sind Albträume für Hausbesitzer.

Auch so genannte Elementargefahren wie Sturm und Starkregen oder ein Wasserrohrbruch können großen Schaden anrichten.

Mit einer Wohngebäudeversicherung sichern Sie Ihr Haus bestens ab.

Im schlimmsten Fall können Sie Ihr Gebäude sogar zum aktuellen Neuwert wieder aufbauen lassen.

 

Als versicherte Schadenfälle, auch versicherte Gefahren genannt, gelten:

  • Schäden durch Feuer, Brand, Blitzschlag & Explosion
  • Schäden durch Leitungswasser
  • Schäden durch Sturm und Hagel
  • Schäden durch Elementarschadenereignisse (Starkregen, Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Erdsenkung, Vulkanausbruch & Lawinen)

Zusätzliche Leistungseinschlüsse sind oftmals:

  • Mietausfall nach einem versicherten Schadenereignis,
  • Aufräumungs-, Abbruchs-, Bewegungs- & Schutzkosten
  • Schadenabwendung und Schadenminderungskosten

 

Schadenbeispiele zur Gebäudeversicherung:

Feuer, Brand, Blitzschlag & Explosion

  • Durch einen Kurzschluss in der Küche entsteht ein Zimmerbrand der jedoch von Herrn Schlafgut leider nicht sofort bemerkt wird. Erst durch die starke Rauchentwicklung und das einschlagen der Wohnhaustür durch die Feuerwehr, wird Herr Schlafgut geweckt. Nach der somit glücklichen Rettung ergibt sich folgendes Schadenbild. Kosten für die zerstörte Wohnhaustür € 1.900,00; Kosten für die Trocknung der Immobilie (Löschwasser) € 10.600,00; Kosten für die Sanierung des gesamten Hauses (Bodenbelege, Tapete, Decke, etc.) € 54.800,00. Die Kosten für den zerstörten Hausrat übernimmt die Hausratversicherung.

Leitungswasser

  • Durch einen defektes Leistungswasserrohr (Lochfraß) trat offenbar über einen längerer Zeitraum Wasser aus. Da nicht klar ist wo der Schaden am Leitungswasserrohr genau ist wird eine Leckageortung vorgenommen um die Schadenstelle einzugrenzen. Die Kosten für die Leckageortung, das öffnen und Wiederverschliessen der Wand sowie die notwendigen Tapezier- & Fliessenarbeiten belaufen sich auf € 4.200,00.

Sturm und Hagel

  • Durch ein schweres Unwetter und der damit einhergehende Sturm werden einige Dachziegel heruntergeweht. Dadurch kann Wasser in die Dachgeschosswohnung eindringen, was Ihr Mieter mit einer sofortigen Mietminderung dokumentiert. Die Kosten für die Reparatur des Daches & des in Mitleidenschaff gezogenen Dachstuhl, in Höhe von € 2.900,00 sowie die Differenz zwischen Mietwert und geminderter Miete werden von Ihrer Gebäudeversicherung übernommen.

Elementarschäden

  • Sie wohnen in einem Einfamilienhaus in Mörfelden-Walldorf. Durch einen Starkregen kann die Kanalisation das Wasser jedoch nicht mehr aufnehmen und Ihr Keller füllt sich mit cirka 1,50 Meter mit Wasser. Die Kosten der Feuerwehr für das Abpumpen der Brühe, die anschließende Trocknung des Mauerwerks sowie die Kosten für die Sanierung (Bodenbelege, Tapeten, etc. belaufen sich auf € 14.300,00.